Märchen

Das goldene Pantofferl

02

Ein verschrobenes Waldmännchen bat die Tochter eines Holzhauers, ihn zu küssen. Das Mädchen tat es und der Zwerg verwandelte sich in einen hübschen jungen Mann. Der Jüngling musste aber wieder gehen und versprach nur, irgendwann wiederzukommen. Als er aber nicht mehr kam, machte sich die junge Frau auf die Suche und bat Mond und Sonne um Hilfe. Die Sonne hatte Mitleid: „Nimm mein goldenes Pantofferl, damit Du mit mir Schritt halten kannst“, sagte sie zu dem Mädchen. Und Sonne und Mädchen kamen zu einem Berg, wo der Geliebte wohnte. Die Holzhauer-Tochter ging hinein und erlöste so das Männchen ein zweites Mal.

00:00 / 01:56